Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

08. 05. 2009

3D Realms schließt die Pforten

"Duke Nukem Forever"? Wohl eher nicht: Wie vor kurzem überraschend bekannt wurde, hat 3D Realms die Arbeiten komplett eingestellt und die Mitarbeiter entlassen.

Statt den üblichen Weg über ein Insolvenzverfahren zu gehen um das Ruder vielleicht noch herumzureißen, geht 3D Realms stattdessen den kurzen und schmerzlosen Weg und stellt ohne Verzögerung den Geschäftsbetrieb ein. Auch die Mitarbeiter scheint die Meldung überrascht zu haben: So gab Webmaster Joe Siegler einen Tag zuvor noch ein Interview, in dem er von seiner Arbeit für das Studio schwärmte. Das Schwesterstudio Apogee ist von der Pleite ebenfalls betroffen.

Publisher Take 2 behält jedoch die Namensrechte am Duke und könnte somit ein anderes Studio mit der Fertigstellung von Duke Nukem Forever beauftragen.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: