Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

17. 04. 2009

Ascaron: Deutscher Traditionsentwickler meldet Insolvenz

Das Gütersloher Studio Ascaron, bekannt durch die Marken Anstoss und Sacred, ist zahlungsunfähig.

Etwas überraschend kommt die Meldung schon: Schließlich konnte sich Sacred 2 durchaus zufriedenstellend verkaufen, erst vor kurzem wurden auch die Konsolenfassungen für Xbox 360 und Playstation 3 fertiggestellt (Release: 8. Mai). Allerdings blieb das verbuggte Anstoss 4 deutlich hinter den Erwartungen zurück.

Ascaron hat sich allerdings noch längst nicht aufgegeben: Demonstrativ kündigte man quasi im gleichen Atemzug ein Addon zu Sacred 2 sowie den Nachfolger Sacred 3 an. In Gütersloh hofft man weiter auf einen Investor, um die zahlreichen Arbeitsplätze erhalten zu können.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: