Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

20. 06. 2008

Atari droht Presse mit Klagen

Wie vor kurzem bekannt wurde, hat Publisher Atari unseren Kollegen von 4Players mit einer Klage gedroht, sollten diese ihren Test zu Alone in the Dark nicht sofort vom Netz nehmen. Der Titel wurde von den Kollegen mit lediglich 68 Prozent bewertet.

Der Publisher ließ der Redaktion über einen Anwalt ein Schreiben zukommen, in dem 4Players unter anderem vorgeworfen wird, sie wären bei dem Test nicht objektiv vorgegangen und hätten den Artikel wahrscheinlich auf Grundlage einer Raubkopie oder Vorabversion verfasst. Chefredakteur Jörg Luibl hat hier bereits mit einem Kommentar zu dem Thema reagiert.

Scheinbar hängt bei Atari eine Menge von dem Titel ab, weshalb man mit allen Mitteln versucht eine schlechte Presse zu vermeiden. Auch aus dem Ausland werden Stimmen von Magazinen laut, denen es nach einer schlechten Bewertung des Spiels ähnlich erging: Erst vor kurzem berichtete 4Players von zwei norwegischen Online-Magazinen, die von Atari ebenfalls mit Schreiben dieser Art unter Druck gesetzt wurden.

Die in dem Schreiben genannte Frist ist mittlerweile abgelaufen: Es bleibt abzuwarten, ob Atari die Drohung tatsächlich wahr macht und vor Gericht zieht.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: