Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

19. 02. 2008

Der Formatkrieg ist entschieden

Jetzt ist es endgültig: Die Blu-Ray hat den langen und zähen Kampf um die DVD-Nachfolge gewonnen. Wie Toshiba heute offiziell bekanntgab, will man die Produktion der hauseigenen Abspielgeräte für die HD-DVD bis Ende März einstellen.

Damit kippt das Zugpferd des HD-DVD-Lagers: Toshiba war bislang führender Hersteller für Abspielgeräte und hat die Technik maßgeblich mitentwickelt und vorangetrieben. Ohne den japanischen Hersteller ist nicht davon auszugehen, dass andere Beteiligte wie Microsoft, Intel, IBM oder Hewlett Packard weiter an dem Format festhalten werden.

Der Marktanteil der Blu-Ray wird weltweit auf bis zu 90 Prozent geschätzt. Direkt nach dem bekanntwerden des Toshiba-Rückzugs gaben auch die Universal-Studios einen "Seitenwechsel" bekannt und kündigten an, ab sofort Filme exklusiv auf Blu-Ray zu veröffentlichen. Ein Statement des letzten HD-DVD-Exklusivpartners Paramount wird noch im Laufe der Woche erwartet.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: