Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

01. 04. 2009

Deutscher Computerspielpreis verliehen

Der Deutsche Videospielpreis wurde jetzt erstmalig in München verliehen: Gewinner des Abends war das Rollenspiel Das Schwarze Auge: Drakensang.

Der Berliner Entwickler Radon Labs konnte sich über ein Preisgeld von 150.000 Euro freuen. Insgesamt wurden 600.000 Euro für besonders "wertvolle" Spiele ausgelobt. Das Preisgeld wurde je zur Hälfte vom Bund und den Branchenverbänden G.A.M.E., BIU, BVDW und Bitkom zur Verfügung gestellt. Durch die Auszeichnung solch wichtiger Produktionen soll die Entwicklung hochqualitativer Spiele in Deutschland gefördert werden.

Interessant: In der Kategorie "Beste Innovation" gab es keinen Gewinner, da die Jury "keine besonderen Innovationen" auf dem deutschen Spielemarkt feststellen konnte. Vielleicht ändert sich das bis zum nächsten Jahr, wenn die Entwickler die Preisgelder in neue Projekte investiert haben.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: