Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

03. 08. 2007

Empire of Sports

Schon bald kann jeder Mensch ein großer Sportler werden, der auf der gesamten Welt bekannt und beliebt ist. Denn mit "Empire of Sports" wurde kürzlich ein Online-Sportspiel vorgestellt, bei dem dies möglich sein könnte.

"Empire of Sports" der schweizer Entwickler "F4" soll ein "Massively Multiplayer Online Role-Playing Game" werden, bei dem globale Sport-Spektakel im Vordergrund stehen. Selbst erschafft man sich einen Charakter, den man in zahlreichen Trainings-Arten kontinuierlich verbessern kann. Mit anderen virtuellen Sportlern trifft man sich, pflegt soziale Kontakte und tritt gemeinsam in Teams bei diversen Sport-Disziplinen an. Natürlich darf man auch alleine gegen andere Spieler kämpfen.

Zum Release von "Empire of Sports" wird es die Disziplinen Basketball, Skifahren und Tennis geben, fortlaufend möchten die Entwickler weitere Sportarten anbieten bzw. hinzufügen. Wer dieses Jahr die "Games Convention" vom 23. August - 26. August 2007 besucht, darf einige erste Blicke auf das Online-Game werfen. In Halle 4 am Stand D04 wird der Titel erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Dort kann man sich an Tennis und Skifahrt versuchen. Unklar ist gegenwärtig noch, wann "Empire of Sports" erscheint und ob monatliche Gebühren anfallen werden.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: