Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

22. 06. 2010

Erotik für Yakuza 4

Mit Yakuza 3 hat Publisher Sega nach knapp einem Jahr Verspätung einen Kulttitel für die Fans nach Europa gebracht. Und auch wenn die Verkaufszahlen sich in Grenzen halten, soll auch der vierte Teil in unsere Gefilde gelangen. Das Beste daran ist: Dieses Mal sollen keine gravierenden Schnitte vorgenommen werden. Die Folge: Die Erotik kehrt zurück ins Spiel.

Yakuza 4Wie bitte? Erotik? Richtig gelesen. Im dritten Teil wurden nämlich, sehr zum Ärger der Fans, die Hostessen und somit auch sämtliche leicht schlüpfrigen Szenen aus dem Spiel geschnitten. Extra angepasst für den europäischen Markt also. Das ärgerte schon ein wenig, zumal in Europa eher Gewalt ungern gesehen ist. Das Motto "Sex Sells" gilt hier aber schon.

Doch jetzt gibt es eine gute Meldung für die Verärgerten: Yakuza 4 soll mit Hostessen erscheinen. Rund 1500 junge Frauen sollen im Spiel zur Verfügung stehen. Bei den Minispielen äußerte sich Sega dagegen weniger klar. Sicher ist nur, dass "Answer x Answer" nicht mit dabei sein wird. Dafür hätten weit über 1000 Fragen lokalisiert werden müssen, wodurch der Veröffentlichungszeitraum im Frühjahr 2011 gefährdet gewesen wäre.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: