Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

14. 05. 2010

Google bringt Android-Tablet

Eigentlich wenig überraschend, häufen sich aktuell die Gerüchte um ein Tablet auf Android-Basis, das der Suchmaschinengigant scheinbar vor allem als "E-Reader, der wie ein Computer funktioniert" vermarkten will.

Kein geringerer als Google CEO Eric Schmidt wurde dabei offenbar bei einer Party in Los Angeles belauscht, als er Freunden von dem neuesten Projekt erzählte. Mittlerweile mehren sich auch die anonymen Aussagen von Google-Mitarbeitern, dass der Konzern bereits seit längerem heimlich an dem Konzept arbeite und mit mehreren Verlagen in Inhalts-Verhandlungen stehe.

Warum Google auf Android statt auf das neue Chrome OS setzt, ist naheliegend: Dank der breiten Smartphone-Basis verfügt der App Store für Android bereits über zahlreiche Anwendungen und Spiele, während Chrome OS erst von Null auf etabliert werden müsste. Deshalb dürfte es Google mit Android als Tablet OS leichter fallen, aus dem großen Schatten Apples zu treten.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: