Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

10. 09. 2008

iPod Touch "bestes mobiles Gerät für Spiele"

Laut Apple CEO Steve Jobs ist der neue iPod Touch das mit Abstand "beste mobile Gerät für Spiele", das derzeit auf dem Markt ist.

Interessanterweise stellte Jobs die neue Generation des iPod Touch nicht mit Hilfe von Musik vor, sondern mit Spielen: Als Aushängeschilder demonstrierte er Triple A-Titel wie Real Soccer 2009 von Gameloft sowie Spore Origins und das bald erscheinende Need for Speed Undercover von EA.

Der besondere Vorteil des iPod Touch liege darin, dass die Hersteller die Steuerung der Spiele individuell gestalten können: So programmierte Gameloft für sein Spiel ein Digi-Pad auf den Touchscreen und ergänzte dieses Prinzip mit einer Gestensteuerung, die der iPod Touch dank Bewegungssensoren ermöglicht.

Hinzu komme die technische Überlegenheit, da die Hardware des iPod Touch und des iPhone wesentlich potenter sei als Nintendo DS oder Sony PSP. Die schiere Masse der Spiele ist ebenfalls beeindruckend: Von den 3000 Applikationen im iTunes-Store seien über 600 Spiele, viele davon sogar kostenlos. Aufgrund der Verbreitung von iTunes habe man in den USA mittlerweile sogar klassische Händler wie WalMart und Best Buy abgehängt.
Links zum Thema:

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: