Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

03. 06. 2008

Itagaki verlässt Team Ninja und verklagt Tecmo

Tomonobu Itagaki, seines Zeichens Chef von "Team Ninja", verlässt das Team und verklagt Publisher Tecmo zudem auf knapp 1 Million Euro Schadensersatz.

Der Schöpfer der Ninja Gaiden- und Dead or Alive-Reihen gibt als Grund an, Tecmo habe vereinbarte Bonus-Zahlungen für die Fertigstellung von Dead or Alive 4 nicht gezahlt. Zudem sei Tecmo-Chef Yoshimi Yasuda ausfallend geworden und habe ihn und seine Kollegen und Angestellten beleidigt.

Itagaki entschuldigte sich bei den Fans dafür, dass es aus seiner Feder in Zukunft keine weiteren Teile von Dead or Alive oder Ninja Gaiden mehr geben werde. Sein "Abschiedsgeschenk", Ninja Gaiden 2, ist seit heute für die Xbox 360 im europäischen Umland erhältlich.
Links zum Thema:

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: