Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

03. 09. 2007

Kwari

Der britische Entwickler "Kwari" kündigte kürzlich ein gleichnamiges Action-Spiel für PC an, das bereits im 4. Quartal 2007 erscheinen soll. Kwari ist ein recht ungewöhnlicher Ego-Shooter, denn ausnahmsweise erhält man für das virtuelle Töten echtes Geld.

Kwari wird auf anfänglich drei 16-Spieler- und einer 64-Spieler-Maps gespielt. Im Grunde handelt es sich um einen regulären Genrevertreter, d.h. das Gameplay orientiert sich an typischen Action-Shooter-Konkurrenten. Allerdings kann Kwari ausschließlich online genutzt werden und hier stehen den Spielern zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Entweder man kämpft gegen andere völlig kostenlos oder man investiert etwas Geld. Denn vor dem Erstellen einer Multiplayer-Partie darf man Geld einsetzen, wie viel man für das Töten anderer Konkurrenten erhält. Zwischen einem Cent und einem Euro erhält man für das Ableben anderer, allerdings muss man selbst Geld ausgeben, wenn man von menschlichen Gegnern getroffen wird. Ebenso kostet Munition in dieser Spielart auch bare Münze.

Damit erfahrene Kämpfer nicht gegen Anfänger antreten, haben sich die Entwickler einige Features einfallen lassen, damit für Fairness gesorgt ist. Weiterhin werden obligatorische Spielmodi wie "Last Man Standing" oder "The Killing Floor" zur Verfügung stehen. Eine Beta-Phase soll in Kürze auf www.kwari.com starten.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: