Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

01. 12. 2008

LucasArts: Die Firmengeschichte in Buchform

Was wäre die Welt nur ohne George Lucas? Richtig, eine Welt ohne Star Wars und Indiana Jones.

1982 entstand mit "Lucas Film Games" eine Tochterfirma, die nicht nur zahlreiche hauseigene Filme in Spiele umsetzte, sondern der Welt auch solche Adventure-Klassiker wie Maniac Mansion und die Monkey Island-Reihe bescherte. Unter dem aktuellen Namen "LucasArts" wird auch heute noch an neuer Software gewerkelt.

Bald schon erscheint mit Rogue Leaders: The Story of LucasArts ein nostalgischer Rückblick in Buchform. Auf 256 Seiten finden Fans zahlreiche Artworks, Geschichten über eingestampfte Spiele oder Details der Arbeit hinter den Kulissen. George Lucas höchstpersönlich verfasste dazu das Vorwort und schwelgt ein wenig in Erinnerungen.

Das vorerst nur auf Englisch erhältliche Buch kann hier vorbestellt werden.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: