Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

17. 07. 2008

Neue Versionen von Xbox 360 und Playstation 3

Zur E3 sehen sich viele Hersteller unter Zugzwang, so auch Microsoft und Sony: Die beiden "Big Player" bringen noch in diesem Sommer neue Modelle mit deutlich größeren Festplatten auf den Markt.

Speicher wird generell immer günstiger, große Festplatten kriegt man mittlerweile fast hinterhergeworfen: Zeit, dass Sony und Microsoft diesen Kostenvorteil an die Kunden weitergeben.

So kündigte Microsoft zunächst eine neue Xbox 360 mit einer 60 GB großen Festplatte an, die das alte Modell mit lediglich 20 GB Speicher ersetzen wird. Um es schneller abzuverkaufen, senken die Redmonder zudem den Preis des alten Modells um 50 Dollar auf 299 Dollar. Der Haken: Zunächst profitieren davon nur die Spieler in den USA und Kanada. Europäer müssen weiterhin mit dem alten Modell zum alten Preis von 349 Euro vorlieb nehmen.

Sony hingegen stattet die Playstation 3 noch in diesem August mit 80 statt 40 GB Speicher aus und verkauft die Konsole weltweit zum Preis des Vorgängers (399 Euro), der dann wohl sehr bald vom Markt verschwinden dürfte.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: