Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

14. 07. 2010

Nexuiz mit neuer Engine

Es war das Jahr 2005, als eine erste spielbare Version des kostenlosen Mehrspielershooters Nexuiz veröffentlicht wurde. Das Spiel nutzte von Anfang an eine stark erweiterte Quake-Engine, die schon damals kostenlos zur Verfügung stand. Seit geraumer Zeit wurde es still um das Hobbyprojekt. Und jetzt ist auch bekannt warum: Es steht ein Umbruch an.

NexuizDas kostenlose Projekt soll schon bald gar nicht mehr so kostenlos sein, wie es bisher der Fall war. Das gilt natürlich nicht für die bisher veröffentlichten Versionen, sondern für eine neue Fassung, die sich gerade in Entwicklung befindet. Wer aber mit einer einfachen und nur leicht verbesserten Version rechnet, der irrt. Das Spiel erfährt dieser Tage eine Generalüberholung.

Eine, welche die Entwickler nun stolz auf offiziellen Seite angekündigt haben. Zur Zeit wird ein neuer Ableger produziert, welcher auf Basis der mächtigen CryEngine 3 entsteht. Für den PC soll das neue Nexuiz jedoch nicht erscheinen. Zielplattformen, das sind dieses Mal die Konsolen. Also Xbox 360 und Playstation 3. Ein Erscheinungstermin wurde nur bedingt genannt: Noch diesen Winter soll der Titel über das PSN und den Marktplatz veröffentlicht werden und somit der erste Downloadtitel mit der mächtigen Engine aus dem Hause Crytek werden. Womöglich könnte es sogar gelingen, dass Nexuiz sogar das erste Spiel überhaupt mit der neuen Engine werden könnte.

Details zu Preisen gibt es bisher aber noch nicht. Dafür wird der Titel auf der kommenden PAX erstmals zu sehen sein.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: