Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

03. 04. 2011

Ninja Gaiden III mit Mehrspielermodus

Yosuke Hayashi ist der Chef von Team Ninja und der aktuelle Projektleiter zu Ninja Gaiden 3, dem kommenden Spross aus der bekannten Ninja-Action-Reihe, welche auf den Konsolen schon für viel dargestellten roten Lebenssaft verantwortlich ist. Gegenüber dem offiziellen Playstation Magazin hat er jetzt erstmals einige Details zu kommenden Titel genannt.

Screenshot: Ninja Gaiden Sigma 2In erster Linie sind die Informationen für Freunde der Gesellschaft von Bedeutung. Zwar beinhalteten auch schon die Vorgänger Ansätze eines Mehrspielermodus, doch waren die gemeinsamen Schlachtungen von Endgegnern und Gegnerhorden eher rudimentär eingebaut und somit nur für einige Minuten interessant.

Hayashi bestätigte nun, dass man für Ninja Gaiden III erstmals in der Geschichte der Serie einen deutlich komplexeren Mehrspielermodus plane. Fans des hohen Schwierigkeitsgrads dürfen sich auch freuen: Zwar plant man hier einen etwas anderen Ansatz, doch Hardcore-Spieler sollen nach wie vor in der Lage zu sein, zu spüren, wo die Serie ihr Wurzeln hat. Neue spielbare Charaktere soll es aber nicht geben. Dafür jedoch eine emotionale Ebene. Spieler sollen dieses Mal nicht nur die Gewalt sehen, sondern auch fühlen und am Ende wissen, was es bedeutet, ein Leben zu nehmen.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: