Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

23. 03. 2009

Playstation 3: Lieferungen nach Südkorea gestoppt

Sony geht ungewöhnliche Wege: Da zu viele Japaner lieber nach Südkorea reisen, um eine Playstation 3 deutlich günstiger einzukaufen als im eigenen Land, stoppte der Konzern kurzerhand die Auslieferung der Konsole nach Südkorea komplett.

In Südkorea kostet eine Playstation 3 umgerechnet ca. 31.000 Japanische Yen, was den Reisenden eine Ersparnis von 8.900 Yen oder ungefähr 70 Euro pro Einheit beschert. Laut Sony sei das Problem so groß, dass man sich zu diesem drastischen Schritt gezwungen sah. Kurios: Den 70 Euro Ersparnis stehen nicht nur die Reisekosten gegenüber, sondern auch die Kosten für einen Stromadapter - Japan und Südkorea verwenden unterschiedliche Stromspannungen.

Es bleibt abzuwarten, wie lange Sony die Blockade aufrecht erhält: Schließlich kann sich der Verkaufsstopp im Spiele-verrückten Südkorea leicht als Boomerang entpuppen.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: