Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

24. 06. 2011

Saint's Row: The Third ist einfach nur krank

Erinnern wir uns. Das erste Saint's Row war ein echter Spaß. Wenngleich es auch nur ein einfacher Klon von Grand Theft Auto war. Doch während die Konkurrenz sich in immer ernstere Geschichten des Gangsterlebens flüchtete, wagte die Marke aus dem Hause THQ einen anderen Schritt: Einfach mal so richtig die Sau rauslassen. Einfach mal total krank sein.

Screenshot: Saint's Row: The ThirdDas zweite Saint's Row war herrlich überdreht. Es nahm sich selbst auf die Schippe, ging quasi jede Sekunde unter die Grütellinie. Da wurden Passanten zusammengeschlagen und Häuser mit Fäkalien beworfen. Es war das reinste Chaos und erinnerte fast ein wenig an Grand Theft Auto 2, den Klassiker der Konkurrenz-Reihe.

Jetzt ist ein erstes Gameplayvideo zu Saint's Row: The Third aufgetaucht, dem kommenden Ableger des Franchises. Und der zeigt, in welche Richtung die Marke wandert. In immer abgedrehtere Situationen soll der Spieler kommen. Wie ein Wrestler darf er sich nun den Fußgängern oder seinen Gegnern annehmen, darf Leute mit einem Gummidildo verprügeln und mit dem Senkrechtstarter durch die Welt düsen. Oder aber mit einem Clown-Werfer Clowns schießen. Moment? Bitte was? Richtig gelesen!

Normalerweise berichten wir ja nicht über die Veröffentlichung von einigen Screenshots oder einem Video. Nur in Ausnahmefällen. Und das ist so ein Ausnahmefall. Ansehen ist Pflicht.

http://www.youtube.com/watch?v=eN2-WSyRuO0

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: