Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

28. 08. 2007

Sonic Riders: Zero Gravity

Anfang 2006 veröffentlichte “Sega” ein extrem rasantes Rennspiel u.a. für die Playstation 2: „Sonic Riders“. Gute Kritiken erhielt der Titel nicht, trotzdem erscheint bereits im Februar 2008 eine Fortsetzung für PS2 und Wii, die vielleicht einiges besser macht.

Auch bei dem Sequel „Sonic Riders: Zero Gravity“ geht es flott zur Sache. Denn Kultigel „Sonic“ und seine Freunde steigen auf ein modernes Hoverboard, um auf futuristischen Pisten waghalsige Rennen zu überstehen. Gegenüber dem Vorgänger versprechen uns die Entwickler vom „Sonic Team“ völlig neue Strecken und zusätzliche Moves, mit denen man sich gegenüber den Kontrahenten Vorteile verschafft. Hier soll es sogar Stunts geben, durch die man die Gravitation überwinden kann.

Laut „Sega“ soll „Sonic Riders: Zero Gravity“ ein „adrenalintreibendes Gameplay“ besitzen. Aber auch spielerisch möchte man überzeugen: Die eigenen Flugobjekte können kontinuierlich verbessert werden, ebenso sind neben einem Karrieremodus auch Multiplayer-Matches für mehrere Teilnehmer an einer Konsole geplant. Online-Duelle sind dagegen vermutlich nicht vorgesehen.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: