Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

29. 03. 2010

Update unterbindet Linux auf Playstation 3

Wer gerne exotische Dateiformate auf seiner Playstation 3 wiedergibt oder einfach ein vollwertiges Betriebssystem auf seiner Wohnzimmerkonsole schätzt, wird sie vielleicht schon genutzt haben: Die Möglichkeit, eine Linux-Distribution auf seiner Playstation zu installieren. Damit ist jedoch bald Schluss: Sony gab jetzt das Ende dieser Funktion bekannt - auch für bereits vorhandene Installationen.

Bei der neueren "Slim"-Variante der Konsole fiel die Funktion eh bereits dem Rotstift zum Opfer, nun verlieren aber auch die Besitzer einer älteren Version der Playstation 3 die Möglichkeit, Linux auf einer zweiten Partition zu installieren. Mit dem nächsten Firmware-Update verschwindet die Option "Other OS" endgültig aus dem Menü der Konsole, auch bereits vorhandene Linux-Installationen werden dann nicht mehr nutzbar sein. Der Grund: Vor kurzem gaben einige Hacker bekannt, sie hätten angeblich den Kopierschutz der Playstation 3 geknackt - um Raubkopien abzuspielen, sei aber unter anderem zwingend eine Linux-Installation nötig.

Wer also auf das Playstation-Network und das Abspielen zukünftiger Blu-ray Discs und Spiele verzichten kann, sollte ein Update der Firmware in Zukunft vermeiden - die Mehrheit der Nutzer wird aber kaum eine Wahl haben, als sich von Linux auf der Playstation 3 zu verabschieden.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: