Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

25. 07. 2009

Xbox Live: Indie-Games jetzt auch in Deutschland

Gute Nachrichten für Hobbyentwickler und alle Spielefans mit Hang zum Außergewöhnlichen: Ab sofort stehen die Xbox Live Indie Games auch in Deutschland und Japan zur Verfügung.

Außerdem werden alle Titel im Preis von 200 auf 80 MS-Points gesenkt. Diese Aktion gilt bis 22. Oktober. Aber auch danach gilt eine neue Preisstruktur: Spiele unter 50 MB sollen in Zukunft generell nicht mehr als 80 MS-Points kosten dürfen. Umfangreichere Titel dürfen weiterhin auch für 400 oder sogar 800 Points angeboten werden.

Hinter den Indie-Games (früher Community Games) verbirgt sich die Entwicklerplattform "XNA", die für jedermann zugänglich ist und dafür sorgen soll, dass sich kreative Köpfe austoben und ihre Ideen und Spiele mit der Xbox-Community teilen können.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: