Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

05. 03. 2011

Zwei neue UDK-Titel von der GDC

Mit dem UDK hat Epic einen echten Kracher gelandet. Was das UDK ist, fragt ihr? Das ist eine vollwertige Lizenz der Unreal Engine für Hobby-Entwickler. Quasi. Sie können die Engine nutzen. Kostenlos. Und damit ihr Spiel bauen. Und es dann verkaufen. Erst ab einem gewissen Ertrag müssen sie dann eine Gebühr an Epic selbst zahlen. Für Indie-Studios also eine hochwertige Möglichkeit, grafisch aufwendige Titel kostengünstig zu produzieren.

Im Zuge der GDC sind jetzt zwei neue Indie-Titel angekündigt worden, welche auf dem UDK aufbauen. Das erste Spiel stammt von einem Studio, welches auf den Namen Emotional Robots hört. Warm Gun heißt der Titel und soll ein futuristischer Wild-West Shooter werden. Anders ausgedrückt: Das Setting des Spiels erinnert stark an diverse Steampunk-Titel wie Damnation. Nur die Qualität soll natürlich besser werden. Der Shooter soll dabei seinen Fokus auf den Mehrspielerpart legen. Soloisten werden wohl oder übel in die Röhre (oder den LCD) gucken. Eine Geschichte ist nämlich erst einmal nicht eingeplant. Erscheinen soll das Spiel noch in diesem Jahr für den PC, das iPhone und das iPad. Einen ersten Trailer gibt es bereits.
http://www.youtube.com/watch?v=8hiOcw-VYbY&hd=1

Das zweite Spiel, welches auf der GDC angekündigt wurde und welches ebenfalls mit Hilfe des UDK entsteht, das entsteht beim Entwicklerstudio Depth Team. Das Team heißt nicht umsonst so, denn ihr Werk hört auf den Namen Depth und will genau das auch in zweierlei Hinsicht bieten. Einmal Tiefe beim Gameplay und einmal Tiefe beim Setting, denn Depth ist in einer Unterwasserwelt angesiedelt. Mit Haien, Waffen und jeder Menge Meerwasser. Genau wie bei Warm Gun steht der Mehrspielermodus im Mittelpunkt des Geschehens. Das coole hier: Der Spieler darf in die Haut der Haie schlüpfen und die Taucher bedrängen. Ein Datum für den PC-Titel gibt es bisher aber noch nicht. Dafür einen ersten Trailer.
http://www.youtube.com/watch?v=Y0WB2U5jk-4

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: