Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Testbericht: Heavy Rain

Testbericht: Heavy Rain04. 03. 2010 - Nach vielen Präsentationen und gespanntem Warten ist es endlich soweit: der französische Entwickler Quantic Dreams bringt seinen lang erwarteten Videospiel-Thriller Heavy Rain auf den Markt. Bereits das erste Spiel des Entwicklers namens Fahrenheit spaltete die Spieler in zwei Gruppen, weil es zwar wenig mit dem klassischen Konzept eines Videospiels zu tun hatte, dafür aber eine grandiose Geschichte erzählte. Auch Heavy Rain versteht sich nicht als Videospiel, sondern als „interaktiven Film“, in dem all eure Entscheidungen Konsequenzen haben. [mehr]

Ernste Streitereien bei Activision und Infinity Ward

Ernste Streitereien bei Activision und Infinity Ward03. 03. 2010 - Dicke Luft im Hause Activision: Die Hitproduzenten von Infinity Ward (zuletzt Call of Duty: Modern Warfare 2) haben ihre beiden Studiogründer verloren. Publisher Activision hat die beiden Teamleiter Jason West und Vince Zampella nämlich wegen "Vertragsbruch und Gehorsamsverweigerung gegenüber der Konzernleitung" entlassen. Das geht aus dem aktuellen Geschäftsbericht des Publishers hervor. [mehr]

Testbericht: Bioshock 2

Testbericht: Bioshock 201. 03. 2010 - Als Bioshock im Jahr 2007 auf den Markt kam, waren die Erwartungen der Spieler sehr hoch: Die Unterwasserstadt Rapture sah für frühere Verhältnisse atemberaubend aus und bestach mit dem konsequenten Gebrauch des Art Dèco-Stils der 30er-Jahre. Auch das Versprechen der Entwickler, einen Mix aus Rollenspiel und Shooter im Stile des hauseigenen Spieles System Shock 2 zu erschaffen, sorgte bei den Spielern für Spannung. [mehr]

Britische Straße nach Lara Croft benannt

Britische Straße nach Lara Croft benannt26. 02. 2010 - Ehre, wem Ehre gebührt: Der wohl bekanntesten (virtuellen) Archäologin der Welt wird eine Straße im britischen Derby gewidmet. Das wurde von den Einwohnern mit überwältigender Mehrheit per Volksentscheid beschlossen. [mehr]

Testbericht: Mass Effect 2

Testbericht: Mass Effect 225. 02. 2010 - Commander Shepard ist zurück: Nach den bereits hervorragend inszenierten Ereignissen des ersten Teils ist es nun endlich an der Zeit, noch tiefer in das Universum der Mass Effect-Trilogie einzutauchen. Lest hier, ob Entwickler Bioware das hohe Niveau des Serienauftakts halten oder sogar übertreffen kann. [mehr]

Im Weltraum darf nicht gespielt werden

Im Weltraum darf nicht gespielt werden23. 02. 2010 - Richard Garriot hat Geld. Zu viel Geld, wenn man bedenkt, dass der Ultima-Schöpfer 2008 als einer der wenigen Privatpersonen dieser Erde auf eigene Kosten zur Raumstation ISS flog. Trotzdem war es dem geldschweren Touristen untersagt, vom All aus mit seinen auf der Erde gebliebenen Kollegen online zu spielen. [mehr]

Testbericht: Stargate Resistance

Testbericht: Stargate Resistance22. 02. 2010 - Lizenz. Ein Wort, das eine große Bedeutung mit sich bringt. Eine Lizenz kann man zum Gelddrucken haben. Und das weiß natürlich auch die Spieleindustrie. Lizenzen sind weit verbreitet. Wirft man einen Blick auf das letzte Jahr, so muss man wohl oder übel feststellen, dass es immer mehr Lizenztitel gibt. Klar, in der Regel sind sie recht einfach zu produzieren und versprechen hohe Einnahme. Meist sind diese Umsetzungen aber eher durchwachsen, Titel wie Batman: Arkham Asylum bilden leider noch die Ausnahme. [mehr]

Testbericht: Darksiders

Testbericht: Darksiders09. 02. 2010 - In der jüngeren Vergangenheit gab es einige hervorragende Spiele, die vor allem dadurch glänzten, verschiedene Gameplay-Tugenden anderer, älterer Spiele zu übernehmen und sie zu perfektionieren. Dead Space, Batman: Arkham Asylum und Uncharted 2 sind nur eine kleine Auswahl dieser Titel - und alle standen bei nicht wenigen Spielern in ihrem Erscheinungsjahr auf der berühmt-berüchtigten Game of the Year-Liste. Ist Darksiders nur ein weiterer schlechter God Of War/The Legend of Zelda-Ripoff oder hat es das Zeug, sich dieser Liste von Spieleperlen anzuschließen? [mehr]

Vorschau: Red Steel 2

Vorschau: Red Steel 208. 02. 2010 - Es gibt Spiele, die hätten eigentlich, wenn man es genau nehmen möchte, keinen Nachfolger verdient. Warum? Ganz einfach: Weil sie schlecht waren. Dabei spielt die Technik ja nicht einmal eine so große Rolle, denn auch ein hässliches Entlein kann zu einem wunderschönen Schwan werden, wenn denn das Gameplay stimmt. Das wurde nur allzu oft bewiesen. Bei Red Steel sah das damals aber ein wenig anders aus. [mehr]

Dark Void

Dark Void04. 02. 2010 - Was darf der informierte Käufer davon halten, wenn die Verkaufsprognose eines Triple-A-Titels kurz vor dessen Release um mehr als die Hälfte nach unten korrigiert wird? Nicht allzu viel, möchte man meinen. Tatsächlich bleibt Capcoms Dark Void leider weit hinter den geschürten Erwartungen zurück. [mehr]
« Zurück - Nächste Seite »