Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

05. 09. 2007

Aquadelic GT

Rasante Wassersport-Rennspiele im Stil eines "WaveRace" gibt es auf dem PC nicht allzu oft. Dank "Jowood" werden Freunde von Rennboten bereits Ende des Jahres in den Genuss eines solchen Titels kommen.

Aquadelic GT nennt sich das neueste Werk von Entwickler "3D People". Es handelt sich dabei um einen sehr arcadelastigen Racer, der ausschließlich auf dem Wasser spielt. Mit schicken Rennbooten fährt man durch russische Kanäle, an karibischen Inseln vorbei oder durch griechische Hafenstädte. Stets ist es das Ziel, die Konkurrenten mit ihren Maschinen abzuhängen und als Erstplatzierter die Ziellinie zu erreichen. Nur wer erfolgreich ist, sichert sich dicke Sponsorenverträge oder kann sich noch bessere Boote kaufen.

Neben einer eingängigen Steuerung verspricht man uns ein klassisches Gameplay im Stil beliebter "Kart"-Rennspiele. Einfach zu spielen soll Aquadelic GT sein, aber wer erfolgreich sein möchte, muss sein Können unter Beweis stellen. Und die Gegner sollte man keinesfalls unterschätzen, denn sie kontern gerne mal zum Beispiel mit Torpedos. Von den fiesen Haien und Angriffen aus der Luft sollte man freilich auch aufpassen. Weiterhin besitzt Aquadelic GT einen Mehrspieler-Modus für bis zu neun Teilnehmer. Dieser kann via LAN oder online genutzt werden.

Aquadelic GT ist ausschließlich für den PC geplant.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: