Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

26. 02. 2010

Britische Straße nach Lara Croft benannt

Ehre, wem Ehre gebührt: Der wohl bekanntesten (virtuellen) Archäologin der Welt wird eine Straße im britischen Derby gewidmet. Das wurde von den Einwohnern mit überwältigender Mehrheit per Volksentscheid beschlossen.

Die 36,2 Millionen Pfund teure, neue Verbindungsstraße wird nach Fertigstellung demnach offiziell "Lara Croft Way" heißen, berichtet der Nachrichtensender BBC. So entschieden sich 89 Prozent der 27.000 Einwohner, die an der Wahl teilnahmen. Damit konnte die wohl bekannteste Videospielfigur nach Mario sogar lokale Sportgrößen weit hinter sich lassen.

Grund für die Namenswahl ist die in Derby ansässige Firma Core Design, die ihrerseits die Videospielheldin schuf. Die Stadt Derby hat bereits einige ihrer Straßen nach lokalen und britischen Größen benannt, darunter beispielsweise Literaten, Soldaten und Sportler.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: