Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

21. 08. 2007

Command & Conquer: Kanes Zorn

Nachdem "EA" offenbar mit den Verkaufszahlen vom hauseigenen Strategie-Epos "Command & Conquer 3" zufrieden war, wurde kürzlich das erste AddOn angekündigt. Dieses erscheint Anfang 2008 für PC und Xbox 360.

"Kanes Zorn", so der Name der Erweiterung, wird das erfolgreiche Hauptprogramm fortsetzen. Erneut wird man in der Zukunft auf der Erde um den Rohstoff "Tiberium" kämpfen, allerdings steht der legendäre Held "Kane" dieses Mal im Vordergrund. Die Story umspannt einen Zeitraum von 20 Jahren, mit dabei ist u.a. die Wiedergeburt der "Bruderschaft von Nod" und der Beginn des 3. Tiberiumkrieges. Hochauflösende Videosequenzen - so wie man es von der Strategie-Serie gewohnt ist - dürfen keinesfalls fehlen.

Doch "Kanes Zorn" wird auch einige inhaltliche Neuerungen besitzen. Beispielsweise kann man eigene Stützpunkte errichten, selbst Armeen aufbauen und Gegner in globalen Feldzügen angreifen. Deutlich mehr Taktik soll nun zur Geltung kommen. Zusätzliche Einheiten, Gebäude und Fähigkeiten für alle drei Parteien (GDI, Nod, Scrin) runden das Add-On-Paket ab. Die Xbox 360 - Version von "Kanes Zorn" wird eine überarbeitete Steuerung besitzen, mit der eine intuitivere Bedienung ermöglicht werden soll.

Ob die Konsolen-Fassung ausschließlich über "Xbox-Live" veröffentlicht wird, ist noch nicht ganz klar - denn reguläre Handelsversionen von Erweiterungen sind im Konsolen-Bereich eigentlich nicht üblich.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: