Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

15. 10. 2008

Dead Space: Gewalt und Kunst?

Etwas überraschend erreichte uns vor kurzem die Meldung, dass das Horror-Spektakel Dead Space beim dritten Anlauf die USK-Prüfung bestanden hat und das offizielle "ab 18"-Siegel tragen darf, eine Indizierungsgefahr somit vom Tisch ist und Publisher EA den Titel deshalb Anfang November auch in Deutschland veröffentlichen wird.

Stein des Anstoßes war der exzessive Einsatz virtueller Gewalt: So lassen sich viele der mutierten Gegner nur durch "strategisches Verstümmeln" aufhalten. Die Entwickler rechtfertigen diese Aspekte, indem sie die Gewalt nicht als Selbstzweck sehen, sondern als Teil ihres Kunstwerkes.

Zu dieser Aussage ist jüngst ein neuer Trailer namens "Art & Gore" erschienen, seht selbst:

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: