Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

21. 11. 2010

Die Musik neigt sich dem Ende

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir darüber, dass Viacom einen Käufer für Harmonix, die Entwickler der Rock Band Reihe sucht. Der Grund: Die Spiele bringen keinen Gewinn mehr ein, setzen sich am Markt nur noch schwerlich ab. Doch das gesamte Genre steht unter keinem guten Stern.

Als SingStar und Konsorten das Genre begründeten, da war die Freude unter den Spielern groß. Natürlich wollte jede Firma etwas vom Kuchen abbekommen und so kamen mit Guitar Hero und Rock Band schnell weiter Vertreter der Musikschule auf den Markt, welche das Prinzip als Solches noch um Instrumente erweiterten. Der Markt wuchs und wuchs - und brach nun mehr oder weniger zusammen.

Das geht aus einer Analyse hervor, welche die Kollegen von Gamasutra durchgeführt haben. Sie haben dafür die letzten drei Jahre betrachtete. Jeweils den Zeitraum von Januar bis Oktober. Und siehe da: Die Zahlen sind mehr als nur rückläufig. Wurden 2008 noch satte 1.6 Milliarden Dollar in den USA generiert. Dieses Jahr waren es lediglich 250 Millionen. Ein deutlicher Unterschied, der einen Trend vorgibt: Der Markt scheint gesättigt. Die Leute wollen Neuerungen, keine neuen Instrumente. Zumindest scheint dies so. Wie sehen das unsere Leser?

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: