Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

05. 07. 2011

Ein Grafikupdate für Grand Theft Auto IV

Ja, keine Frage: Grand Theft Auto IV ist schon seit einer ganzen Weile auf dem Markt. Viele werden es wohl aktuell nicht mehr auf dem eigenen PC installiert haben. Doch nach wie vor erscheinen immer wieder einmal kleinere Modifikationen für das Spiel aus dem Hause Rockstar. Auch bei der Grafik schweigt die PC-Gemeinde nicht. Die wird quasi immer weiter ins Extreme getrieben.

Screenshot: Grand Theft Auto IVSo gibt es schon seit geraumer Zeit eine Grafikmod, welche mit vielen Spielen funktioniert. Die ENB-Series. Das ist ein Renderer, der aktuelle Spiele um einige nette Funktionen erweitern kann, sofern man ihn richtig konfiguriert. Auch Grand Theft Auto IV lässt sich damit ein wenig aufhübschen, auch wenn es schwer ist, die richtigen Einstellungen herauszufinden. Funktionieren tut das Ganze am Ende schon. Nur meist eben nicht perfekt.

Jetzt hat sich eine kleine Gruppe von Leuten zusammengesetzt und den iCEnhancer 1.2 veröffentlicht, den ihr bei den Kollegen von GTA4 Mods herunterladen könnt. Dies ist eine grafische Erweiterung für das Open-World Spiel, welche auf der ENB-Serie aufbaut und den Titel ordentlich aufpoliert.

Aber Vorsicht: Wer keinen starken Rechner hat, der sollte lieber die Finger von der Modifikation lassen. Denn das gute Stück zieht einiges an Ressourcen und könnte so manche Grafikkarte zum Überhitzen bringen. Kein Wunder, wenn man sich diese Grafikpracht einmal ansieht.

http://www.youtube.com/watch?v=pEHtzSz8FT0

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: