Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

19. 05. 2010

iCade verwandelt iPad in Retro-Maschine

Eine Kuriosität verwandelt das iPad in einen Arcade-Automaten: Schiebt man Apples Tablet von oben in die Führung, kann man anschließend Stilecht Spielhallenklassiker wie Donkey Kong mit Joystick und zwei Buttons spielen.

Das iCade schlägt mit rund 150 Dollar zu Buche und kann über die Seite ThinkGeek.com bestellt werden. Ein passender Emulator für die Retro-Spiele wird kostenlos über den AppStore von Apple angeboten. Ein echtes 2.1 System mit Subwoofer sorgt für den richtigen Sound, sogar ein Zwei-Spieler-Knopf hat seinen Platz auf dem Miniatur-Automaten. Einziges Manko: Spiele gibt es nicht direkt vom Hersteller, sondern aus "verschiedenen Online-Quellen", wie ThinkGeek angibt. Ein wenig Wille zur Einarbeitung sowie die Bereitschaft, sich mit dem auf MAME basierenden Emulator zu beschäftigen sollte also vorhanden sein.

iCade

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: