Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

16. 05. 2011

Männerfreundschaften für Mass Effect 3

Seit etlichen Jahren entwickeln sich Rollenspiele immer weiter und werden so langsam aber sicher ihrem Namen gerecht. Die Spieler dürfen in Rollen schlüpfen und mit ihrer Welt agieren. Aber auch mit ihren Mitstreitern. Viele Spiele bieten mittlerweile sogar kleine Liebesbeziehungen an, die zwar mit dem eigentlich Spiel wenig zu tun haben, doch die Immersion verstärken.

Trailershot: Mass Effect 3Schon im letzten Mass Effect waren Beziehungen mit verschiedenen Charakteren kein Problem. Sexzenen inklusive. Das sorgte auf der einen Seite natürlich für Begeisterung unter den Fans, auf der anderen Seite aber auch für harsche Kritik von vermeintlich seriösen Medien. Gerade in den USA, wo nackte Haut eher ungern gesehen ist.

Auch gleichgeschlechtliche Beziehungen waren erlaubt. Zumindest unter weiblichen Charakteren. Wer eine homosexuelle Beziehung zwischen männlichen Figuren fördern wollte, der musste sich schnell geschlagen geben. Das fanden viele Spieler in gewisser Weise diskriminierend. Doch die Entwickler haben aus dem homophoben Fehler gelernt: Per Twitter gaben sie jetzt bekannt, dass in Mass Effect 3 auch gleichgeschlechtliche Liebesszenen zwischen Männern möglichs ein sollen. Daumen hoch für die Entscheidung!

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: