Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

02. 05. 2011

Marvel Universe lebt noch!

Es wurde vor geraumer Zeit angekündigt, doch dann mehr oder weniger fallen gelassen. Die Rede ist vom Superhelden-MMO Marvel Universe, welches einst von THQ unter dem Namen Marvel Universe Online angekündigt wurde. Doch der Publisher stampfte das Projekt vorzeitig ein. Entwicklerstudio Gazillion Entertainment aber setzte die Arbeiten unter anderem Namen fort.

Logo: Marvel Universe OnlineLange Zeit war es aber still um das Projekt. Kaum noch jemand glaubte an eine mögliche Veröffentlichung. Viele vermuteten stattdessen einen stillschweigenden Tod des Projekts. Doch sie sollten sich geirrt haben, wie jetzt bekannt wurde. Denn Marvel Universe lebt. Und ist auf dem besten Wege, eines Tages das Licht der Welt zu erblicken.

Wie die Kollegen von IGN berichten, befindet sich das Spiel seit mittlerweile einem Jahr in der Vollproduktion und macht gute Fortschritte. Geplant ist es, ganz im Gegensatz zum großen Konkurrenten DC Universe, die Spieler auch die wahren Helden der Comics spielen zu lassen. Sprich: Ein jeder Spieler wird in die Haut von Spider-Man, den X-Men und Konsorten schlüpfen dürfen. Wie genau das die Entwickler am Ende umsetzen wollen, das bleibt noch ihr Geheimnis. Wir allerdings tippen auf Instanzierungen wie sie bei Guild Wars zum Einsatz kamen. Allein so kann nämlich die Glaubwürdigkeit gewährleistet werden.

Des Weiteren wurde bekannt, dass Marvel Universe mehr Charaktere enthalten soll, als jedes Marvel-Spiel zuvor. Eigens dafür dürfen die Entwickler auch auf Comic und Filmmaterial von Marvel zurückgreifen. Interessant ist auch die Tatsache, dass nicht nur der PC, sondern auch "weitere Plattformen" für die Veröffentlichung zu einem nicht näher bestimmten Zeitpunkt angegeben sind.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: