Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

17. 06. 2011

Mehrspielermodus zu GRID geht vom Netz

Es ist schon wieder so viel Zeit vergangen. Wir erinnern uns, als sei es erst am gestrigen Tage gewesen, dass wir Race Driver: GRID zum ersten Mal spielten. Doch mit dem Nachfolger, der bereits seit geraumer Zeit angekündigt ist, schwinden die Spielerzahlen für den ersten Teil. Und der hat nun schon sage und schreibe drei Jahre auf dem Buckel.

Screenshot: Race Driver: GRIDDrei Jahre. Eine lange Zeit für ein Spiel. Doch gibt es noch einige eingefleischte Fans, welche das Spiel immer mal wieder aus dem Regal holen. Für all jene, die das Spiel für die Playstation 3 oder den PC aus dem Schrank holen, gibt es nun allerding schlechte Nachrichten: Codemasters hat den Onlinedienst für das Spiel eingstellt. Die Server wurden gestoppt.

Ärgerlich ist das insofern, da GRID leider keinen geteilten Bildschirm unterstützt. Auf der Xbox 360 funktioniert der Mehrspielermodus im Internet derweil noch. Nur wie lange, das konnte Codemasters noch nicht bekanntgeben. Auch ist noch nicht gänzlich klar, wann GRID 2 die nun entstandene Lücke schließen wird.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: