Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

06. 08. 2009

Replay Studios müssen schließen

In den letzten Tagen wurden die Gerüchte im Internet bereits ziemlich laut: Das Hamburger Entwicklerstudio Replay Games (zuletzt Velvet Assassin) muss die Pforten schließen.

Jetzt ist in einem Forum für Entwickler ein Beitrag von Lead Game Programmer Claus Praefcke aufgetaucht, der die Gerüchte inoffiziell bestätigt. Da auch die offizielle Website der Firma nicht mehr erreichbar ist, wird bald mit einer offiziellen Bekanntgabe gerechnet. Als wahrscheinlichster Grund gilt der finanzielle Misserfolg des als Zugpferd geplanten Velvet Assassin.

Die Replay Studios wurden 2002 eröffnet. Vier Spiele wurden bis dato veröffentlicht: Vor dem bereits genannten Velvet Assassin erschienen noch Survivor, 1968 Tunnel Rats (das offizielle Spiel zum Uwe Boll-Film) sowie das Rennspiel Crashday. Leider konnte nur letzteres eingermaßen gute Verkaufszahlen verzeichnen, die jedoch anscheinend leider nicht zur Rettung des Studios gereicht haben.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: