Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

25. 08. 2009

Retrospektive: Zeitreise in Norddeutschland

Bereits zum dritten Mal lädt Oliver Knagge am 5. und 6. September ins Norddeutsche Schneidekrug, um dort allen Spielebegeisterten die Anfänge ihres Hobbys erlebbar zu machen. Von den ersten Arcade-Automaten über Atari 2600 bis hin zu moderneren Konsolen zeigt Knagge in der Ausstellung "Spielkonsolen und Heimcomputer: Eine Retro-Spektive" alles, was das Retro-Herz höher schlagen lässt.

Viele der Computer und Automaten lassen sich selbst spielen, damit auch der Xbox- und Playstation-verwöhnte Spieler behaupten kann, er habe schon einmal selbst Pong gespielt. Jedes ausgestellte Gerät ist zudem umfassend dokumentiert, damit auch die Theorie nicht zu kurz kommt. Teilnehmen dürfen alle Altersklassen, der Eintrittspreis beträgt symbolische 1 Euro. Mehr Informationen bietet der Veranstalter unter www.retro-spektive.de.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: