Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

01. 06. 2010

Rockstar nicht auf der E3

Wie unsere Kollegen von vg247.com berichten, wird sich das berühmte GTA-Studio dieses Jahr nicht auf der weltweit wichtigsten Fachmesse in Los Angeles sehen lassen. Stattdessen sollen die bisher angekündigten Titel später separat vorgestellt werden.

Analysten waren zuvor davon ausgegangen, dass Rockstar nicht nur ein GTA V vorstellen würde, sondern auch spielbare Versionen von Max Payne 3 und L.A. Noire zeigen könnte. Scheinbar haben sich die Arbeiten am gerade veröffentlichten Red Dead Redemption jedoch so lange hingezogen, dass das Studio keine Zeit mehr für die nötigen Vorbereitungen bis zur E3 hatte.

Ein offizieller Rockstar-Sprecher teilte vg247 mit, dass man Max Payne 3 und L.A. Noire zu einem späteren Zeitpunkt der Öffentlichkeit präsentieren würde. Zu GTA V wurden bisher keine Angaben gemacht, da hier eine offizielle Ankündigung seitens Rockstars noch aussteht.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: