Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

18. 08. 2011

Sony dreht an der Preisschraube

In der Videospielbranche gibt es heutzutage kaum noch Geheimnisse. Täglich gibt es im Internet neue Gerüchte und Spekulationen rund um die heißerwarteten Titel zu lesen. Derweil kommt es immer mal wieder vor, dass jemand heimlich Details preisgibt oder sich verplappert. Zuletzt brodelte die Gerüchteküche wegen einer möglichen Preissenkung der Playstation 3. Nun wurde endlich Klartext gesprochen.

Vor wenigen Tagen öffnete die Gamescom in der Großstadt Köln ihre Pforten. Die zahlreichen Entwickler und Publisher nutzen diese Veranstaltung, um ihre neuen Produkte für die Öffentlichkeit vorzustellen. Da dürfen natürlich auch nicht die großen Firmen fehlen, die den Beginn der Veranstaltung meist mit einer eigenen Pressekonferenz einläuten.

So ist es auch bei der japanischen Firma Sony der Fall. Der Hersteller nutzt die Gamescom in diesem Jahr besonders zur Präsentation der neuen Playstation Vita, die bereits Anfang 2012 in die Läden kommen wird. Die aktuelle Heimkonsole soll aber ebenso nicht in Vergessenheit geraten. Neben einigen Spielen wurde auch eine besondere Ankündigung gemacht.

Die Spekulationen haben nämlich endlich ein Ende gefunden, denn Sony senkt den Preis der Konsole weltweit ab. Die 160 GB-Variante wird hierzulande nur noch 249 € kosten. Zuvor lag der Preis bei 299 €. Die Reduzierung tritt übrigens ab sofort in Kraft.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: