Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

01. 04. 2010

Updates für iPad OS kostenpflichtig

Mit Aktualisierungen für das proprietäre OS führt Apple meist essentielle, neue Funktionen für seine Geräte ein - siehe iPhone bzw. iPod Touch. Beim iPad soll die Politik des Herstellers jedoch etwas weniger generös ausfallen als noch beim iPhone.

Aus den Nutzungsbedingungen für das bald erscheinende Gerät wird ersichtlich, dass Käufer nur ein größeres Update kostenlos erhalten, für alle weiteren werden die Kunden zur Kasse gebeten. Zum Vergleich: iPhone-Besitzer erhalten alle größeren Versionssprünge der Firmware kostenfrei, während Besitzer eines iPod Touch für das Upgrade von beispielsweise Version 3.0 auf 4.0 zahlen müssen.

Auch wird in den Nutzungsbedingungen klar, dass bei einem Update des OS nicht zwangsläufig auch die vorinstallierten Programme auf den neuesten Stand gebracht werden. Vermutlich will Apple somit für neue Versionen beliebter Programme eine zusätzliche Gebühr erheben, ähnlich wie es bei der iLife-Suite für Mac OS der Fall ist.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: