Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

06. 04. 2010

Verkauf des iPad startet erfolgreich

Am Samstag startete wie angekündigt der freie Verkauf der neuen Hardware in den Vereinigten Staaten: Auch wenn das iPad nicht an den Erfolg des iPhone anknüpfen konnte, zeigte man sich bei Apple und unabhängigen Analysten dennoch zufrieden mit dem Verkaufsstart.

Wie Apple per Pressemitteilung bekanntgab, konnte man alleine am Samstag 300.000 Einheiten absetzen. Darin enthalten sind allerdings auch bereits die Vorbestellungen. Verschiedene Analysten hatten mit Zahlen zwischen 400.000 und 700.000 verkauften iPads gerechnet. Dennoch bezeichnete man den Verkaufsstart als "grundsolide", auch Apple war mit dem Ergebnis zufrieden. Dass der Hersteller den Start leicht überschätzt hatte, zeigt auch eine andere Zahl aus dem Hause der Analysten Piper-Jaffray: In 19 von 20 Apple-Stores war das iPad am Samstag Abend noch erhältlich, auch wenn es zuvor zahlreiche Menschenschlangen vor den Geschäften gab. Zum Vergleich: Das erste iPhone verkaufte sich 2007 rund 500.000 mal am ersten Wochenende.

Das iPad ist natürlich nichts ohne entsprechende Inhalte aus dem AppStore: Apple konnte hier bei den Verkäufen am Samstag 1 Million speziell auf das iPad zugeschnittene Apps und 250.000 eBooks vermelden.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: