Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

13. 05. 2011

Wargame: European Escalation von Focus Home angekündigt

Dass die Franzosen von Eugen Systems hochwertige Strategiespiele produzieren können, das wissen wir schon lange. Spätestens seit R.U.S.E. ist klar, dass die Mannen durchweg fähig sind. Doch auch schon vorher konnten sie mit Spiele wie Act of War ihr Können unter Beweis stellen. Jetzt soll schon bald der nächste Paukenschlag folgen.

Screenshot: Wargame: European EscalationWieder einmal soll es ein Strategiespiel geben. Doch dieses Mal wird der Titel nicht für Publisher Ubisoft entwickelt. Ein kleineres Unternehmen konnte sich die Vertriebsrechte sichern. Focus Home Interactive kündigte jetzt ganz offiziell Wargame: European Escalation an, welches auf der E3 dann vollkommen enthüllt werden soll.

Angesiedelt ist das Spiel in den Jahren von 1975 bis 1985. Damit ist das Setting klar: Kalter Krieg. So kalt wird er dann im Spiel aber nicht mehr sein. Als Fraktionen stehen die Mitglieder der NATO und die des Warschauer Pakt zur Verfügung. Auch von Atomwaffen ist in der Ankündigung die Rede. Doch auch von einem Feature, welches auf den Namen " IRISZOOM™" hört. Damit soll es, ähnlich wie in R.U.S.E. möglich sein, vom direkten Geschehen, wo es krachende Explosionen gibt, bis weit über die globale Karte hinauszuzoomen. Wir dürfen also gespannt auf die baldige E3 warten.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: