Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

07. 03. 2008

Xbox 360 wird drastisch günstiger [UPDATE]

Wie die "Financial Times Deutschland" berichtet, werden die "Arcrade"- und "Pro"-Version der Xbox 360 in Kürze in ganz Europa um einiges günstiger werden.

Laut der Zeitung, die sich auf Insiderkreise beruft, wird bereits am Montag eine Preissenkung offiziell bekanntgegeben. Das Einstiegsmodell "Arcade" wird dann nur noch 199 Euro kosten, die "Pro"-Variante mit Festplatte schlägt künftig nur noch mit 299 Euro zu Buche. Ob die "Elite"-Version auch im Preis gesenkt wird, steht derzeit noch nicht fest.

Vor allem Marktführer Nintendo will man so an den Kragen: Die Wii kostet seit ihrer Einführung 249 Euro und ist nicht zuletzt deshalb die Konsole mit der höchsten Nachfrage. Für Entsetzen dürfte die Nachricht auch bei Sony sorgen, die den Preis der Playstation 3 gerade erst mit einem neuen Modell an den bisherigen Preis der Xbox 360 angepasst haben und die 40 GB-Variante derzeit für 399 Euro anbieten.


Jetzt ist es offiziell: Ab dem 14. März wird die "Arcade"-Version nur noch 199 Euro kosten, die "Pro"-Variante schägt mit nur noch 269 Euro zu Buche. Auch die Elite fällt um 80 Euro auf nun 369 Euro. Damit fällt die Preissenkung bei der "Pro"-Variante mit 20 GB Festplatte sogar noch mal gut 30 Euro höher aus als erwartet. Microsofts Mittelklasse ist somit nur noch knapp 20 Euro teurer als Nintendos Wii.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: