Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

03. 11. 2010

Epic und das iOS

Bereits vor einiger Zeit veröffentlichte Kultschmiede Epic eine kleine Techdemo, welche die hauseigene Unreal Engine auf dem iPhone zeigte. Zu sehen gab es eine Zitadelle. Beeindruckend war das Ganze auf jeden Fall und es legte die Vermutung nahe, dass die Firma in dieser Richtung womöglich etwas Großes planen könnte. Und siehe da: Wer das vermutet hatte, der lag richtig.

Epic besteht ja nicht nur aus Epic. Auch andere Studios hat sich das Unternehmen bereits einverleibt. Auch ChAIR Entertainment, welche zuletzt auf der Xbox 360 ihr Werk Shadow Complex veröffentlichten, gehören zum Konzern. Und ihr Werk für die Microsoft-Konsole konnte zahlreiche Fans für sich gewinnen. Jetzt wurde das nächste Spiel aus dem Hause enthüllt. Es wird auf den Namen Infinity Blade hören. Und exklusiv für Apples mobile Plattformen erscheinen. Auf Basis der mächtigen Unreal Engine 3.0.

Noch ist nicht so ganz klar, was alles mit dem Spiel möglich sein wird. Eine Art von Rollenspiel soll es werden. Der Spieler wird mit der Vernichtung von Gegnern Erfahrung sammeln, immer besser werden und irgendwann den Endboss kaltstellen. Und alles mit dem Schwert in der Hand. Nach der Veröffentlichung soll das Spiel dann auch noch kostenlos erweitert werden. Nach und nach sollen dann neue Features und später auch ein Mehrspielermodus kommen. Eines, das steht aber schon jetzt fest: Optisch beeindruckend ist das Teil auf jeden Fall.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: