Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

04. 11. 2010

Gran Turismo geht in die nächste Runde

Ach du liebe Güte! Nach etlichen Jahren der Entwicklung, nach unzähligen Verschiebungen und nach einer halben Ewigkeit im Allgemeinen hat Gran Turismo 5 vor wenigen Tagen offiziell den Goldstatus erreicht und befindet sich dieser Tage auf dem Weg in die Presswerke dieser Welt. Und kaum ist das Werk vollendet, scheint sich ein neuer Ableger anzukündigen.

Wir wissen schon gar nicht mehr, wie oft das Spiel verschoben wurde. Wir wissen gar nicht mehr, wie oft neue Features eingebaut wurden. Wir wissen nur, dass Gran Turismo 5 in absehbarer Zeit unter Beweis stellen muss, dass sich das Warten gelohnt hat. Bald ist es soweit: Dann dürfen sich alle Spieler dieser Welt selbst davon überzeugen, ob das vermeintlich beste Rennspiel aller bisherigen Zeiten seine Versprechen halten kann.

Und die Entwickler? Die Arbeiten bereits am Nachfolger. Halt. Moment. Bitte was? Ihr habt schon richtig gelesen: Gran Turismo 6 befindet sich in Entwicklung. Kazunori Yamauchi, Chef des Studios hinter der Rennserie, bestätigte das nun Gegenüber der Autoweek in einem kurzen Interview. Ob es der 1969 Chevy Camero, der Gewinner des diesjährigen SEMA Gran Turismo, es wohl in den nächsten Ableger schaffen würde, wurde da spaßeshalber gefragt. Woraufhin ein einfaches "Richtig" als Antwort folgte. Die Autoweek wollte es genauer wissen. Ob Gran Turismo 6 in Entwicklung sei, wurde gefragt. Ein kurzes "Yeah" diente als Bestätigung. Aber es sei noch zu früh, um darüber zu sprechen, so Yamauchi.

Stimmt auch wieder. Die Sensation mag perfekt sein, doch dürften nun, zumindest wenn man sich die Entwicklungszeit des "Vorgängers" anschaut, noch gut einige Jahre ins Land ziehen, bis der sechste Teil auf den Markt kommt.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: