Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

13. 08. 2010

Rapture Adè

Ein erfolgreiches Franchise geht natürlich früher oder später in die Verlängerung. Schon seit einigen Wochen machten die Jungs von Irrational Games auf ein neues Projekt mit dem Namen "Icarus" aufmerksam. Doch keiner wusste, was sich dahinter verbergen sollte. Jetzt ist es offiziell: Es handelt sich um ein neues Bioshock. Doch es spielt nicht in der Unterwasserwelt von Rapture.

Das neue Spiel, welches erst 2012 für den PC, die Xbox 360 und die Playstation 3 erscheinen soll, wird auf den Namen Bioshock Infinite hören. Es soll ein Prequel werden und erzählen, wie die Wasserstadt Rapture schließlich und endlich entstanden ist. Angesiedelt ist der Titel im Jahre 1912, in einer Stadt am Meer. Auch eine künstliche Intelligenz wird vorhanden sein, so viel steht schon mal fest.

Über weitere Details schweigen sich die Entwickler aber noch aus. Bekannt ist zu guter Letzt noch, dass nicht mehr die Unreal Engine zum Einsatz kommen wird. Es wurde eine eigenständige Engine für das neue Projekt entwickelt, welche in der Lage sein soll, die komplexen Mechanismen, welche die Spielwelt bieten soll, darstellen kann.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: