Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Wann kommen die Zombies?

Wann kommen die Zombies?11. 08. 2010 - Der erste Teil ist in Deutschland nie erschienen. Zu Brutal war das Gemetzel im Kaufhaus. Und doch landete der Titel schon nach nicht allzu langer Zeit auf der berüchtigten Liste B. Eben jener Liste für strafrechtlich bedenkliche Medien. Die Rede ist von Dead Rising. Ob der Nachfolger wohl nach Deutschland kommen wird? [mehr]

Ein Autogasmus

Ein Autogasmus09. 08. 2010 - In Russland haben die Mannen von Candella Software sich bereits einen Namen im Rennspielsektor gemacht. Mit Pyroblazer versuchten sie auch in Europa Fuß zu fassen, doch gelang das Kunststück nicht, da der WipeOut-Klon zu viele Macken aufwies. Besonders die starke Begrenzung der Strecken konnte für viel Frust sorgen. Doch jetzt wollen sie einen neuen Versuch starten. [mehr]

Frische Operationen

Frische Operationen06. 08. 2010 - Mit Operation Flashpoint wurde einst der Begriff Militär-Simulation geprägt. Doch der Nachfolger, welcher auf Grund von Rechtsstreitereien nicht mehr von ursprünglichen Entwicklern produziert wurde, konnte nicht an die Qualitäten anknüpfen. Nun kündigte Publisher Codemasters den dritten Teil an, welcher die Blamage vergessen machen soll. [mehr]

Der dunkle Ritter

Der dunkle Ritter05. 08. 2010 - Erst kürzlich berichteten wir über das neue Batman-Spiel, welches dieser Tage für Warner Brothers Interactive entwickelt wird. So wurden vor gar nicht allzu langer Zeit einige Domains für das Spiel eingekauft und unser Tipp war, dass der Untertitel für den Titel wohl Arkham City seien würde. Ob wir Recht behalten haben, fragt ihr? [mehr]

Holt die Fackeln raus!

Holt die Fackeln raus!04. 08. 2010 - Es war ein Überraschungshit und sorgte bei Fans von Diablo und Konsorten für wahre Freudensprünge. Die Runic Studios lieferten mit Torchlight ein Spiel ganz im Sinne des Klassikers ab, der nur einen einzigen bösen Fehler mit sich brachte. So war kein Mehrspielermodus vorhanden. Doch an einem MMOG-Ableger wurde schon gearbeitet. Nur, was ist aus ihm geworden? [mehr]

Sims mit Rüstung und Schwert

Sims mit Rüstung und Schwert04. 08. 2010 - Als vor etlichen Jahren Die Sims erschienen, da war der bahnbrechende Erfolg des Franchises noch gar nicht wirklich abzuschätzen. Zwei Nachfolger, unzählige AddOns und die merkwürdigsten Ableger haben Publisher Electronic Arts Millionen eingebracht. Und die Serie ist noch lange nicht am Ende, wie eine neue Ankündigung unter Beweis stellen möchte. [mehr]

Eine Ära geht zu Ende

Eine Ära geht zu Ende02. 08. 2010 - Mit Oni lieferten sie vor langer Zeit ein interessantes Actionspiel ab, doch erst mit Halo wurden sie berühmt. Millionen von Fans haben sie seit der Veröffentlichung des ersten Teils der Reihe gewonnen - und nun geht eine Ära zu Ende. Bungie wird in Zukunft nämlich nicht mehr an der Serie werkeln. Und die Arbeiten sind jetzt ganz offiziell abgeschlossen. [mehr]

Jetzt wird's einfach!

Jetzt wird's einfach!29. 07. 2010 - Die Mannen von Platinum Games sind schon lustig. Bereits der spaßige Actiontitel Bayonetta verfügte über einen super einfachen Spielmodus, in welchem es möglich war, das gesamte Spiel nur durch den Druck auf einen einzigen Button zu meistern. Da stellten sich natürlich viele Fans, ob so etwas auch in zukünftigen Spielen angedacht sei. [mehr]

Der nächste Wackelkandidat

Der nächste Wackelkandidat28. 07. 2010 - Erst kürzlich musste das deutsche Unternehmen The Games Company Insolvenz anmelden (Wir berichteten). Und schon davor meldeten viele Entwickler und Vertreiber von Spielen ebenfalls die Pleite an. Jetzt hat es einen weiteren bekannten Namen getroffen, welcher vor dem endgültigen Aus steht: Playlogic. [mehr]

Die Symbiose der Prügelspiele

Die Symbiose der Prügelspiele26. 07. 2010 - Lange Zeit gebührte die Herrschaft der Prügelspiele der Street Fighter-Reihe. Doch dann wurde es still um die Marke und Franchises wie Tekken liefen der Marke den Rang ab. Nun, nach etlichen Jahren des Wartens, ist das Urgestein aber wieder zurück. Und es begeisterte auf Anhieb. Das Besondere: Es bot nur wenig Schnickschnack, es war vielmehr die Rückkehr des Genres zu den Wurzeln. Und es ist noch lange nicht Schluss. [mehr]
« Zurück - Nächste Seite »