Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

01. 07. 2010

Spiel mir das Lied vom Zwang

Die Japaner sind ein lustiges Volk. Und ihre JRPGs haben auch auf dem westlichen Markt hin und wieder Erfolg. Doch sie sind bekannt für seltsame Ideen. Den Vogel könnten jetzt womöglich die Mannen von Level 5 abschießen, welche zur Zeit an einem Nachfolger zu White Knight Chronicles 2 arbeiten.

White Knight Chronicles 2Zur Zeit gibt es noch keine offizielle Bestätigung oder gar eine erlösende Dementierung, doch ist es gut möglich, dass Spieler, bevor sie überhaupt in den Genuss des zweiten Teils kommen dürfen, den ersten Teil durchspielen müssen. Das berichtet zumindest das japanische Onlinemagazin 4gamer. Eine Übersetzung des Artikels findet sich bei den Kollegen von Andriasang.

Es wird, um es auf den Punkt zu bringen, genau von dem oben erwähnten Umstand geschrieben. Glaubt man der Übersetzung, so muss White Knight Chronicles komplett durchgespielt werden, bevor der zweite Teil begonnen werden darf. Es könnte sich um einen Übersetzungsfehler handeln. Möglicherweise können alte Spielstände nur importiert werden, wenn der erste Teil zu Ende gespielt wurde. Das würde wenigstens Sinn machen. Was jedoch für die abwegige Variante sprechen würde, das ist die Tatsache, dass der erste Teil in einer überarbeiteten Fassung bei White Knight Chronicles 2 beiliegen wird.

Wie gesagt: Zuzutrauen ist diese Idee der Spieleinschränkung den Japanern schon, doch eine offizielle Bestätigung steht noch aus. Sollte sich das Ganze bestätigen, stellt sich natürlich die Frage nach dem "Warum". Wollte man sich hier einfach Arbeit für lange Erklärungen sparen? Sollen nur Hardcore-Fans spielen dürfen? Wir sind gespannt, was Level 5 dazu sagen wird.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: