Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Videospielkultur.de » News

25. 06. 2010

THQ kennt Jack

Heute kennen viele Spieler Quizspiele wie Buzz und erfreuen sich am schrägen Humor. Doch ältere Hasen erinnern sich an eine Reihe, welche die neumodischen Vertreter geradezu alt aussehen lässt - und das auch noch in der heutigen Zeit. So derb war der Humor, so verquert waren die Fragen. So genial waren die Lacher. Doch was ist eigentlich aus You don't know Jack geworden?

You don't know JackDie Reihe verkümmerte. Der bissige Humor ging verloren. Die Rechte versauerten in irgendeiner Schublade von Publisher THQ. Doch wie es scheint, ist hier dieser Tage mehr im Busch, als man zunächst glauben möchte. So arbeitet Entwicklerstudio JellyVision schon seit einer ganzen Weile nahezu unbemerkt von der Branche an diversen Flash-Webableger-Episoden zu You don't know Jack. Interessierte Spieler brauchen nur dem gesetzten Link folgen und sich ein wenig durchklicken, um sie zu finden.

Das an sich ist noch keine allzu große Meldung, denn Flashspiele gibt es im Internet in Massen. Aber hier scheint jetzt doch etwas größeres zu folgen. Die Entwickler ließen nämlich jetzt einen kleinen Kommentar auf das Internet los: "Wir haben es euch gesagt!", ist da zu lesen. Mit der P.S.-Meldung "Mehr Neuigkeiten zur THQ/Jellyvision und You don't know Jack Partnerschaft wird es bald geben.".

Was das bedeuten mag? Das ist noch völlig unklar. Doch schon jetzt ist die Gerüchteküche am Brodeln. Es könnte gut sein, dass eine der kultigsten Serien schon bald zurück auf die Bühne kehren wird. Ein echter Vollpreistitel ist jetzt jedenfalls nicht mehr ausgeschlossen. Wir jedenfalls sind gespannt und harren der Dinge, die da kommen mögen.

Kommentare

Kommentar verfassen:

Dein Name:   

Sicherheitscode:  


Bisherige Kommentare: