Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Testbericht: Persona 3 Portable

Testbericht: Persona 3 Portable04. 06. 2011 - Mit Persona 3 erschien 2006 eines der letzten großen Rollenspiele für Sonys Playstation 2. Das Spiel schaffte es, eine große Fangemeinde um sich zu scharen und war nicht nur in Japan, sondern in allen Regionen der Welt erfolgreich. Nun legt Atlus das Spiel für die PSP neu auf und bringt einige neue Features ins Spiel. [mehr]

Erste Meldungen zur E3

Erste Meldungen zur E303. 06. 2011 - Es dauert nicht mehr lang, dann öffnet die größte Spielemesse der Welt erneut ihre Pforten. Die E3. In Los Angeles. Erwartet werden zahlreiche Ankündigungen. Doch schon vorab gibt es große Schlagzeilen, die allesamt gar nicht mehr zu fassen sind. Wir wollen hier einen Überblick über die ersten wichtigen Neuigkeiten bieten: Von Darksiders 2 bis hin zur Fox Engine. [mehr]

Aliens: Colonial Marines erneut bestätigt

Aliens: Colonial Marines erneut bestätigt01. 06. 2011 - Unglaublich aber wahr: Es lebt noch. Es galt als eingestellt. Sega verlor das Interesse am Spiel. Doch dann kam der Erfolg von Borderlands. Und die Übernahme von Duke Nukem Forever. Und schon waren die Jungs von Gearbox wieder voll im Trend. Zeigten, dass sie eines der neuen großen Studios unserer Zeit sind. Und siehe da: Das Projekt wurde aus der Versenkung geholt. [mehr]

Vorschau: Hedone

Vorschau: Hedone01. 06. 2011 - Erst Parabellum und nun Hedone. Das deutsche Entwicklerstudio Acony will mit seinem neuesten Werk die Spielermassen für sich gewinnen und endlich Fuß auf dem Free2Play-Markt fassen. Gerade erst angekündigt, konnten wir bereits einen Blick auf den kommenden Ego-Shooter werfen. Kann sich Hedone also vom üblichen Einheitsbrei der Shooterriege abgrenzen oder wird der Spielerschaft wieder einmal nur Standardkost serviert? [mehr]

Atari hat Cryptic verkauft

Atari hat Cryptic verkauft31. 05. 2011 - Das ging fix! Erst vor einigen Tagen gab Publisher Atari bekannt, dass man plane, die Cryptic Studios zu verkaufen. Der Kauf vor geraumer Zeit hatte sich scheinbar nicht rentiert. Trotz Titeln wie Champions Online und Star Trek Online häuften sich ganz offensichtlich die Verluste. Nur wenige Tage nach dem Gerücht ist es jetzt offiziell: Cryptic wurde verkauft. [mehr]

Hulk Hogan wird versoftet

Hulk Hogan wird versoftet30. 05. 2011 - Darf man Hulk Hogan bereits als kulturell wertvoll einstufen? Immerhin ist der Wrestler und unterdurchschnittliche Schauspieler mittlerweile eine relativ bekannte Persönlichkeit, die so manches Leben in gewisser Weise geprägt hat. Ganz egal ob er wertvoll ist oder nicht: Sein eigenes Spiel wird er nun jedenfalls bekommen. Das steht fest. [mehr]

Die US Army setzt auf die deutsche CryEngine 3

Die US Army setzt auf die deutsche CryEngine 330. 05. 2011 - Keine Frage: Der Markt der Spieleengines ist hart umkämpft. Ganz egal ob Trinigy, Unity, Gamebryo oder aber auch Unreal Engine - für jeden ist auf dem Markt die passende Middleware vorhanden. Doch sie alle hinken den Deutschen ein wenig in Sachen Optik hinterher. Der CryEngine 3 aus dem Hause Crytek sei Dank. Nur vergibt das Unternehmen nicht allzu oft Lizenzen. [mehr]

GRIN erhebt Vorwürfe gegen Square Enix

GRIN erhebt Vorwürfe gegen Square Enix28. 05. 2011 - Wie mittlerweile jeder Spieler weiß, existiert das schwedische Entwicklerstudio GRIN nicht mehr. Die Mannen, die zuletzt die Neuauflage von Bionic Commando auf den Markt brachten, mussten vor geraumer Zeit ihre Türen schließen. Das Geld ging aus. Jetzt hat einer der Entwickler schwere Vorwürfe gegen Publisher Square Enix hervorgebracht. [mehr]

Drei neue Spiele von Futuremark

Drei neue Spiele von Futuremark27. 05. 2011 - Eigentlich waren die Mannen von Futuremark ja für ihre Benchmarks bekannt. Die Benchmarks der 3DMark-Reihe. Doch mit Shattered Horizon brachten sie dann schließlich auch ihr erstes Spiel auf den Markt, welches über Publisher HeadUp Games auch noch in den Laden gelangte. Der grafisch aufwändige Shooter bot ein tolles Spielgefühl, doch erstarb schnell an mangelnder Kundschaft. [mehr]

Super Street Fighter IV: Arcade Edition mit Online-Zwang

Super Street Fighter IV: Arcade Edition mit Online-Zwang26. 05. 2011 - Als Street Fighter IV damals für den PC angekündigt wurde, da war die Freude groß unter den Fans der Prügelspielen. Viel zu selten schafft es ein Titel aus diesem genre auf den PC. Dann kam der Tag der Veröffentlichung. Auf den Konsolen verkaufte sich das Spiel wie geschnitten Brot. Auf dem PC jedoch nicht - und das, obwohl nahezu ein jeder Spieler das Spiel zu haben schien. [mehr]
« Zurück - Nächste Seite »