Ubisoft eifert EA nach

19.05.2010 | Kategorie: News
Ubisoft eifert EA nach

Nachdem der französische Publisher zuletzt mit rigiden Kopierschutzmaßnahmen für PC-Spiele die Presse negativ beherrscht hat, will man nun anscheinend die Strategie ändern - und nimmt sich dabei Branchenriese EA als Vorbild. [mehr]

Verbot von "Killerspielen" vorerst vom Tisch

18.05.2010 | Kategorie: News
Verbot von

Letztes Jahr auf, am 5. Juni 2009, wurde es eng für Spiele mit Waffengewalt: Auf der Innenministerkonferenz wurde Einigkeit demonstriert, gewaltverherrlichende Spiele sollten mit einem Herstellungs- und Verbreitungsverbot belegt werden. Dieser Gesetzesvorstoß ist scheinbar nicht mehr aktuell, die geplante Gesetzesänderung wird es - zumindest vorerst - nicht geben. [mehr]

Testbericht: Alan Wake

17.05.2010 | Kategorie: Testberichte
Testbericht: Alan Wake

Nach rund fünf Jahren Entwicklungszeit ist es endlich da: Alan Wake. Schon im Vorfeld entwickelte sich ein gigantischer Hype um den Psycho-Thriller, der Horror-Fans bereits durch erste Infos, Bilder und Videos in seinen düsteren Bann zog. Hinter dem potenziellen Toptitel befindet sich kein geringeres Studio als Remedy, jene Entwickler, die mit den ersten beiden Max Payne-Titeln Meisterwerke der Noir-Action veröffentlichten. [mehr]

Sony wartet ab

17.05.2010 | Kategorie: News
Sony wartet ab

Vorerst wird man wohl kein Tablet des japanischen Großkonzerns in den Händlerregalen finden: Sony ist noch nicht vom Marktpotential überzeugt und plant vorerst keinen Einstieg in die Welt der tragbaren Bildschirmrechner. Das bestätigte jetzt Mike Abary, Vizepräsident der amerikanischen IT-Sparte des Konzerns in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg. [mehr]

dtp äußert sich zur Radon Labs Pleite

17.05.2010 | Kategorie: News
dtp äußert sich zur Radon Labs Pleite

Bereits letzte Woche wurde zur Enttäuschung vieler Rollenspiel-Fans die Insolvenz des deutschen Entwicklerstudios Radon Labs bekanntgegeben. Die Drakensang-Macher konnten für den dritten Teil der Reihe keinen neuen Vertrag mehr aushandeln, sodass aktuell schlicht ein Investor fehlt. Jetzt äußerte sich auch COO Markus Windelen von Publisher dtp zu dem Thema. [mehr]

Google bringt Android-Tablet

14.05.2010 | Kategorie: News
Google bringt Android-Tablet

Eigentlich wenig überraschend, häufen sich aktuell die Gerüchte um ein Tablet auf Android-Basis, das der Suchmaschinengigant scheinbar vor allem als "E-Reader, der wie ein Computer funktioniert" vermarkten will. [mehr]

Testbericht: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010 Südafrika

14.05.2010 | Kategorie: Testberichte
Testbericht: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010 Südafrika

Zu jedem großen Fußball-Turnier erscheint stets auch ein offizielles Spiel, das vom allgemeinen Hype um den beliebten Ballsport profitieren möchte. In diesem Jahr kommt das Spiel zur Weltmeisterschaft in Südafrika wie bei den vorigen Turnieren auch aus dem Hause Electronic Arts. Ist FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010 Südafrika daher nur ein aufgewärmtes FIFA 10 oder durchaus einen Blick wert? [mehr]

Wolfire Spiele werden Open Source

12.05.2010 | Kategorie: News
Wolfire Spiele werden Open Source

Bereits letzte Woche berichteten wir über eine Aktion des Independent Game Studios Wolfire Games, das Teile seines Spiele-Portfolios für einen guten Zweck zu einem von den Käufern selbst zu bestimmenden Preis anbot. Wie sich nun herausstellte, war die Aktion so erfolgreich, dass die Entwickler-Schmiede nun den Quelltext der von ihnen angebotenen Spiele veröffentlichen wird. [mehr]

3D-Spiele in Kürze auch auf der Xbox 360

11.05.2010 | Kategorie: News
3D-Spiele in Kürze auch auf der Xbox 360

Nachdem Sony bereits angekündigt hat, die Playstation 3 um die Unterstützung von 3D-Fernsehern zu ergänzen, zieht nun auch Microsoft nach und verpasst seiner Konsole ein 3D-Update. Erste 3D-fähige Spiele für die Xbox 360 sollen bereits im Juni auf den Markt kommen, wenn auch vorerst nur in Südkorea. [mehr]

Testbericht: Super Street Fighter IV

10.05.2010 | Kategorie: Testberichte
Testbericht: Super Street Fighter IV

Wenn ein super Spiel ein super Update bekommt, dann kann das doch eigentlich nur das Eine bedeuten: Es muss ein super Teil sein. Doch die Spielebranche erbrachte schon oft genug den Gegenbeweis. Da wurden Dinge, die als Update super gewesen wären, für teuer Geld verkauft. Stellt sich die Frage, ob Capcom das jetzt auch bei Super Street Fighter IV versucht hat. Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht. [mehr]

« Zurück - Nächste Seite »