Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Testbericht: WWE All Stars

Testbericht: WWE All Stars15. 04. 2011 - Im Bereich der Prügelspiele werden viele Geschmäcker bedient. Manche mögen es eher realistisch und andere Spieler bevorzugen übertriebene Szenarien und Angriffsmuster. Fans von der zweiten Variante bekommen nun aus dem Hause THQ neues Futter. Mit WWE All Stars geht es nämlich wieder einmal mit namenhaften Legenden des Wrestling-Sports in den Ring. [mehr]

Das Aus für die Games Convention Online!

Das Aus für die Games Convention Online!15. 04. 2011 - Messen sind inzwischen ein äußerst wichtiges Thema im Bereich der Videospielbranche geworden. Neue Titel werden vorgestellt und Entwickler sowie Publisher können Werbung für ihre kommenden Produkte machen. Neben der amerikanischen E3 avancierte sich auch die Games Convention schnell zu einem echten Erfolg für die Veranstalter. Mit jedem Jahr stiegen auch die Besucherzahlen, doch die Erfolgsserie sollte nicht ewig anhalten. [mehr]

Testbericht: RIFT

Testbericht: RIFT14. 04. 2011 - Onlinerollenspiele haben es schwer. Der Markt wird, selbst Jahre nach der Veröffentlichung, noch immer von World of Warcraft dominiert. Innovationen sind nur schwer durchzusetzen und billige Kopien gibt es wie Sand am Meer. Stellt sich jetzt nur die Frage, auf welche Seite sich dann RIFT stellt, das erste MMORPG aus dem Hause Trion Worlds. [mehr]

Eine Mischung aus Weltkrieg und Minecraft

Eine Mischung aus Weltkrieg und Minecraft14. 04. 2011 - Keine Frage: Dieser Tage ist ein Indie-Spiel in aller Munde. Minecraft hat es geschafft, der großen Konkurrenz die Stirn zu bieten. Nämlich, weil es keine Konkurrenz in diesem Sinne gibt. Das Sandbox-Spiel ist ein bisher noch nie dagewesenes Phänomen, das mit eigenwilliger Spielmechanik und Retrografik einen perfekten Mix für lange Abende bietet. Doch es gibt noch weitere vergleichbare Titel. [mehr]

Garry's Mod und die Raubkopierer

Garry's Mod und die Raubkopierer13. 04. 2011 - Es ist leider eine traurige Tatsache, dass es immer mehr Raubkopien auf dem Markt gibt. Für jedes gekaufte Spiel gibt es bald rund zehn illegale Versionen. Was ein großer Publisher noch verkraften kann, wenn auch nur schwer, trifft unabhängige Entwickler und Indie-Studios oft hart. Doch nicht nur die großen Publisher haben Mittel und Wege, in den Kampf zu ziehen. [mehr]

Testbericht: Top Spin 4

Testbericht: Top Spin 413. 04. 2011 - Als ‚Top Spin‘ anno 2003 für die Xbox erschien, wurde nicht nur der neue König der Tennissimulation geboren, sondern auch der Grundstein für eine erfolgreiche Sportspiel-Reihe gelegt. Könige können jedoch ins Wanken geraten, doch der direkte Nachfolger bestätige noch einmal den Anspruch auf den virtuellen Tennisthron. Ein Nachfolger später ließ den Meister des anspruchsvollen Ballwechsels dann allerdings stürzen. Gute sieben Jahre nach Erscheinung des Originals macht sich nun ‚Top Spin 4‘ auf, das Genre zurückzuerobern. Ein erfolgreiches Vorhaben? [mehr]

Capcom mit massig Material und Ankündigungen

Capcom mit massig Material und Ankündigungen12. 04. 2011 - Ankündigung auf der E3? Auf der Gamescom? Auf der Tokyo Game Show? Nein. Lieber nicht. Das dachte sich Publisher Capcom und veranstalte einmal mehr ein ganz eigenes Event, wo die eigenen Titel voll und ganz im Vordergrund stehen können. Und auch auf der Captivate 2011 gab es wieder zahlreiche Infos und einige überraschende Ankündigungen. [mehr]

Remedy will L.A. Noire an den Kragen

Remedy will L.A. Noire an den Kragen12. 04. 2011 - Wer einen Trailer zu Rockstars L.A. Noire gesehen hat, der wird aus dem Staunen so schnell nicht herauskommen. Auch wenn die Umgebungsoptik meist eher durchwachsen ist, so sind es die Animationen der Charaktere, ganz besonders die Gesichter, welche einfach nur umwerfend sind. Das Animationsverfahren kostet viel Geld - bringt aber auch dementsprechende Resultate. [mehr]

Testbericht: Rango

Testbericht: Rango09. 04. 2011 - Dass ein Spiel zum Film nicht immer gut sein muss, zeigte EA erst vor kurzem mit dem neuesten Ableger der Harry Potter Reihe. Bei Rango, das ebenfalls von Electronic Arts vertrieben wird, soll nun alles anders werden. Aber macht der Chamäleon-Sheriff abseits der großen Leinwand tatsächlich eine gute Figur? Wir haben uns Rango für euch einmal genauer angeguckt. [mehr]

Alles wahr: Keine 360-Version von The Secret World

Alles wahr: Keine 360-Version von The Secret World09. 04. 2011 - Mit The Secret World hat Funcom ein ganz heißes Eisen im Feuer. Es ist sogar so heiß gewesen, dass auch Electronic Arts plötzlich hellhörig wurde. Die Folge: Der Softwaregigant sicherte sich die Vertriebsrechte. Und das obwohl ja auch Funcom eigentlich ein Vertreiber von Spielen ist. Da muss also eine ganze Menge Geld geflossen sein. Doch nun gibt es andere Neuigkeiten. [mehr]
« Zurück - Nächste Seite »