Videospielkultur.de - Das Magazin für Videospielkultur

Das Magazin für Videospielkultur

Der Hitman wird Absolution erteilen

Der Hitman wird Absolution erteilen11. 05. 2011 - Es war nur eine Frage der Zeit. Am Ende war es sogar eine lange Zeit, denn der Hitman ist schon seit einigen Jahren von der Bildfläche verschwunden. Doch die Gerüchteküche rund um ein Comeback von Agent 47 brodelte schon seit Monaten. Jetzt gab Publisher Square Enix endlich nach und kündigte den fünften Teil der Reihe ganz offiziell an. [mehr]

Neuigkeiten von Namcos "Level Up"

Neuigkeiten von Namcos 11. 05. 2011 - In der Nacht fand in Dubai ein Publisherevent von Namco Bandai statt. Dort wurden die neusten Spiele vorgestellt, es gab neue Ankündigungen und frische Informationen. Sprich: Es gibt viel zu berichten. In dieser Meldung fassen wir für euch die wichtigsten Informationen zusammen. [mehr]

Testbericht: Thor - God of Thunder

Testbericht: Thor - God of Thunder10. 05. 2011 - Lizenzspiele sind in den letzten Jahren immer mehr im Verruf geraten. Kein Wunder, denn oft werden solche Titel mit hohem Zeitdruck produziert, damit sie passend zum Start der Filmvorlage erscheinen können. Daraus resultiert meistens ein Produkt mit geringer Qualität, weshalb entsprechende Titel nur selten Begeisterungsstürme ausbrechen lassen. Diese Tatsache hindert aber nur wenige Entwickler, weitere Lizenzspiele herauszubringen. [mehr]

Erste Bilder zu Tribes Ascend

Erste Bilder zu Tribes Ascend10. 05. 2011 - Erst im März berichteten wir über die Ankündigung von Tribes Ascend. Die Hi-Rez Studios sicherten sich vor einiger Zeit die Rechte an der Marke, der zuletzt nur wenig Erfolg beschieden war. Nach einer MMO-Ankündigung folgte eben noch die Ascend-Bestätigung. Das Spiel soll ein normaler Multiplayershooter werden. Ganz ohne MMO-Zwänge. [mehr]

Der PSN-Ausfall kostet Capcom viel Geld

Der PSN-Ausfall kostet Capcom viel Geld09. 05. 2011 - Keiner freut sich dieser Tage über den Ausfall des Playstation Network. Fans werden so langsam aber sicher richtig sauer. Und auch Sony dürfte mit der aktuellen Lage kaum glücklich sein. Immerhin: Es gibt Licht am Ende des Tunnels. Doch das dürfte gerade viele Firmen kaum trösten. Denn die machen zur Zeit massive Verluste. Wie groß die sind? Das hat jetzt Publisher Capcom geschätzt. [mehr]

Codename: Kingdoms wechselt nach Deutschland

Codename: Kingdoms wechselt nach Deutschland09. 05. 2011 - Für einige Zeit war das deutsche Entwicklerstudio Crytek reichlich auf Expansions-Kurs. In der ganzen Welt wurden eigene Studios entweder aufgebaut oder aufgekauft. So auch in Budapest. Doch dort kam es jetzt zu einer etwas größeren Entlassungswelle. Das Studio soll nämlich gänzlich neu ausgerichtet werden. Was das genau bedeutet? Unklar. Aber es hat Folgen. [mehr]

Rage kommt mit einem Editor auf den Markt

Rage kommt mit einem Editor auf den Markt07. 05. 2011 - Spiel werden immer aufwändiger. Die Entwicklungszeiten nehmen zu. Die Kosten steigen. Da ist nicht immer Zeit, auch das passende Entwicklungstool am Ende für die Mod-Entwickler mit auf den Markt zu bringen. Oft erfordern die Tools nämlich noch eine Anpassung. Außerdem dauert die Entwicklung von Mods heute auch länger. Weil aufwändigere Modelle und komplexere Mechanismen entwickelt werden müssen. [mehr]

PSN Daten landeten im Internet

PSN Daten landeten im Internet07. 05. 2011 - Sony hat dieser Tage einen schweren Stand. Das Playstation Network? Offline. Nach wie vor. Immerhin soll es bald wieder ans Netz gehen. Doch der Schaden für das Unternehmen wird von Minute zu Minute größer. Jetzt ist auch noch passiert, wovor sich Sony am meisten fürchtete: Erste Kundendaten waren kurzzeitig im Internet aufgetaucht. [mehr]

Testbericht: The Third Birthday

Testbericht: The Third Birthday06. 05. 2011 - Die Reihe Parasite Eve von Squaresoft (heute Square Enix) konnte sich noch nie entscheiden, in welche Richtung sie gehen sollte. Der 1997 erschienene erste Teil war noch ein typisches japanisches Rollenspiel und hatte nicht zuletzt aufgrund seiner technischen Güte eine große Fanbasis. 2000 erschien Teil zwei und die Spieler wunderten sich: Ein Survival-Horror-Spiel im Stile von Resident Evil? Damit hatte wohl niemand gerechnet. Nun, elf Jahre später, erscheint der erste Ableger für eine tragbare Konsole und die Reihe geht erneut einen völlig neuen Weg. [mehr]

Mit Iron Front: Liberation 1944 in den Weltkrieg

Mit Iron Front: Liberation 1944 in den Weltkrieg06. 05. 2011 - Der zweite Weltkrieg ist ausgelutscht? Stimmt schon. Aus spielerischer Sicht gab es hier schon genug Titel, welche das Thema bedienten. Doch eine Perspektive fehlt uns ja quasi nach wie vor: Die des deutschen Soldaten. Die Jungs von Tripwire Interactive wollen im neuen Red Orchestra eine deutsche Kampagne anbieten. Doch nun zieht auch ein deutsches Studio nach. [mehr]
« Zurück - Nächste Seite »